Großen Wert legen wir an unserer Schule auf gelebte Demokratie und Mitverantwortung. Der Klassenrat sowie unsere Jahrgangsstufenversammlungen sind als fester Bestandteil im Stundenplan verankert. Der Klassenrat fördert das demokratische Miteinander und die Partizipation in der Institution Schule. Er ist das demokratische Forum einer Klasse, indem die Schülerinnen und Schüler ihre Kommunikations- und Sozialkompetenzen trainieren und ihre Klassengemeinschaft vertiefen.  Neben der Vergabe fester Rollen und der festen Sitzordnung im Stuhlkreis besteht ein klar strukturierter Ablauf. Im zweiwöchigen Rhythmus wird in den Sitzungen beraten, diskutiert und über selbst gewählte Themen der Schülerinnen und Schüler entschieden: wie z.B.  über das Zusammenleben in der Klasse und in der Schule, über aktuelle Probleme und Konflikte, oder über gemeinsame Planungen und Aktivitäten.