Ein weiterer Schritt in Richtung der geteilten Verantwortung und zum Erlernen und Erleben von Demokratie ist unsere Schülervertretung. Die Schülervertretung berät über Wünsche, Anregungen und Ideen zum Schulleben sowie über Projekte oder Lernmöglichkeiten. Außerdem organisiert die Schülervertretung mit Unterstützung der SV-Lehrkraftt und der Schulsozialarbeiter einige der Jahrgangsstufenversammlungen. Die Schülersprecher treffen sich zudem regelmäßig mit der Schulleitung, um aktuelle Themen gemeinsam zu besprechen und sich auszutauschen.
Ziel ist es, demokratisches Verhalten zu fördern, indem wir unseren Schülerinnen und Schülern Mitspracherecht einräumen und die Verantwortung für unsere Schule mit ihnen teilen.