Eine neue Schule, neue Lehrer und Lehrerinnen, neue Fächer und neue Mitschüler sowie Mitschülerinnen: Die Klasse 5 steckt voller Herausforderungen. Neben einem erfolgreichen Unterricht und einer guten Lernatmosphäre ist uns auch ein positives und soziales Klima innerhalb der Schule wichtig.

Dieses muss sich entwickeln und braucht Zeit und kann nur gelingen, wenn man sich aktiv und präventiv dafür einsetzt. Im Rahmen des Sozialen Lernens kann das soziale Miteinander und die Teamfähigkeit entwickelt und die Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten gefördert werden, sowie zur Toleranz und Akzeptanz befähigt und die Selbst- und Fremdwahrnehmung reflektiert werden. Schwerpunkte des Sozialen Lernens sind somit die Förderung eines konstruktiven und positiven Sozialverhaltens, sowie die Stärkung des  Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen jedes Einzelnen die zur Entwicklung einer eignen Identität beitragen sollen. Hierfür wurde von unserer Schulsozialarbeit ein eigens für die Gesamtschule Münster Ost entwickeltes Methoden-Konzept erstellt: MY W-Tree (Me You We)